Der Snprechpartner

Öffentliche Bauten


Gemeinden setzen auf Holzbau und geben somit ein Beispiel für optimales ökologisches und ökonomisches Bauen. Moderne Holzbauten erfüllen höchste technische und energetische Standards und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz.

 
 
Haus des Wassers in St. Jakob i. Defreggental<br />
<br />
Foto: DI Madritsch
Niedrigenergiehaus Altenheim Neustift
Kindergarten Götzens
Fußgängerbrücke in Fließ<br />
<br />
Foto: Martina Matuella
Eissportzentrum Götzens<br />
<br />
Foto: Singer
Haus der Kinder am Tivoli, Kindergarten in Passivhausbauweise<br />
<br />
Foto: reitter_architekten zt gesmbh
Kindergarten Oberndorf, Holzriegelbau mit Lärchen-Dreischichtfassade
Freizeit, Sport- und Kulturpark St. Jodok<br />
<br />
Foto: Christian Bartl
Tiroler Fußballverband, vorgefertigte Wand- und Dachelemente<br />
<br />
Foto: Birgit Köll
Tribünenkonstruktion
Bezirkshauptmannschaft Reutte<br />
<br />
Foto: Architekturbüro Walch
Pflegezentrum Imst und Umgebung, Passivhaus mit Wohnraumlüftung, Wohn- und Pflegeheim mit 2-geschossiger Tiefgarage<br />
FC Bruckhäusl<br />
Dachstuhl mit Pfettensparren
Volksschule Ainet, Bestandserweiterung um Turnsaal, bzw. Verwaltungstrakt, vorgefertigte Elemente, Fassade
Gemeindezentrum St. Sigmund im Sellrain<br />
<br />
Foto: Gabriele Prantner
Notkirche Telfs<br />
<br />
Foto: Architekturbüro Walch
Gemeindezentrum Brixlegg, moderner Zubau an ein denkmalgeschütztes Haus
Haus des Wassers in St. Jakob i. Defreggental, Schulungsgebäude<br />
<br />
Foto: Wolfgang Retter
Sportanlage Schwendau, Ausführung der Dachkonstruktion<br />
<br />
Foto: Christian Hohlrieder
Lechbrücke in Weissenbach
Kindergarten und Gemeindeamt Inzing, Holzriegelbauweise<br />
<br />
Foto: Stefan Schmid
Nationalparkzentrum Mittersill<br />
<br />
Foto: Brinek
Klimmbrücke in Elmen
 
Unsere Partner